Einmal ausziehen/nackig machen bitte!

Nein, für alle die nun denken hier gibt es Nackte zu sehen, vielleicht nackte Männer, aber das wäre dann schon eine Straftat. Ja, mein Lieblingsbeispiel zum Thema Gleichberechtigung, finde den Fehler, das es bei Frauen nur eine Ordnungswidrigkeit ist. Aber da sind wir schon genau bei einem richtigen – wichtigen Thema, nämlich im wahrsten Sinne, viele Anwälte sind noch immer darauf spezialisiert Männer regelrecht auszuziehen…

weiterlesen

Es geht auch anders, aus der Praxis!

Es muss nicht immer nur über schlechtes oder Missstände berichtet werden. Denn es geht auch anders. Ich möchte über ein Beispiel berichten, aus dem wahren Leben und einem Versuch zweier Eltern. Denn es geht nicht immer nur ums Geld und wenn Frauen schon nach Gleichberechtigung schreien, dann zeigt es diese Frau Martina (Name geändert) den anderen so richtig! Martina hat einen Mann und diese haben…

weiterlesen

Protestnote / Offener Brief “Erarbeitung des zweiten Gleichstellungsberichts”

Sehr geehrte Frau Schwesig, am 8. Mai 2015 fand die konstituierende Sitzung statt, in der Sie als Bundesfrauenministerin (Selbstbezeichnung) einer „Sachverständigenkommission“ den Berichtsauftrag für ein Gutachten erteilten, das nach Ablauf von zwei Jahren den Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung vorlegen soll. Dazu erlauben wir uns, wie folgt zu bemerken: Es bestehen begründete Zweifel an der Wissenschaftlichkeit und der Objektivität der Kommission in Bezug auf die Erarbeitung…

weiterlesen

Männer wünschen echte Gleichberechtigung

Gleiche Rechte für Väter nach einer Trennung als größtes Problem von Männern! Die repräsentative Studie „Männerperspektiven“ des Bundesfamilienministeriums zeigt deutlich, dass die größten Wünsche von Männern zur Gleichstellungspolitik auf mehr Zeit und Engagement in der Familie beziehen. Männer haben auch den starken Wunsch (Platz 3) danach, dass die Familienarbeit von Frauen eine größere Wertschätzung erfährt und Männer die selben Rechte in der Partnerschaft haben, sich…

weiterlesen