Wieder geht es nur ums Geld, Stealthing!

Die Staatsanwaltschaft beschuldigte den Mann der Vergewaltigung, doch das Gericht entschied, nur das Abziehen des Kondoms als Straftatbestand zu werten, nicht den Geschlechtsverkehr, der an sich einvernehmlich gewesen sei. Es verurteilte den Mann wegen eines sexuellen Übergriffs zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe, außerdem sollte er knapp 3100 Euro an die Frau bezahlen. [Quelle: https://www.sueddeutsche.de/panorama/stealthing-urteil-strafbarkeit-deutschland-schweiz-1.4702582] Natürlich kann man anderer Meinung sein, das man als Mann auch schön blöd…

weiterlesen