Das NEST Modell

Oft wird vom Wechsel- oder Doppelresidenz Modell gesprochen. Aber vielleicht lassen wir hier eine weitere tolle Alternative unbeachtet. Denn auch das NEST Modell wird in Deutschland eingesetzt und von einigen Familien praktiziert. Meist ist dieses Modell, anders als beim Wechselmodell, erst ab einem gewissen Alter des Kindes oder der Kinder möglich. Denn beim Nest Modell, wohnen die Kinder in einer “eigenen” Wohnung und die Eltern…

weiterlesen

Gleichberechtigung? Nur für Frauen, nur für Männer!

Ja, wir sind noch Welten, Meilen oder Jahrzehnte von Gleichberechtigung entfernt. Ich habe mich die Tage gefragt, warum eigentlich, dürfen Frauen immer nur die tollen Parfüms und Cremes nutzen und Männer bekommen immer nur die “harten”, “markanten” und “krassen”. Was für eine Scheisse ist das denn bitte. Ich mache da nicht mehr mit, ist mir doch egal, wenn ich ewig Single bleibe. Ich will auch…

weiterlesen

Schon vermisst…diese Klassiker!

Staat zahlt Unterhalt für mehr als 700 000 Kinder Bei etwa der Hälfte der alleinerziehenden Mütter drückt sich der Vater vor den Zahlungen oder ist mittellos. Seit die Regierung vor einem Jahr den Unterhaltsvorschuss ausgeweitet hat, ist die Zahl der Anträge massiv gestiegen. Quelle/Ganzer Artikel: [sz.de]   Richtig, denn es gibt nur alleinerziehende Mütter und immer nur zahlende Väter. Was anderes möchten wir uns auch…

weiterlesen

Aus der News-Welt #1

Ich habe mich umgeschaut und für euch die besten und interessantesten Artikel herausgesucht. Hier findet ihr diese: Kinder bei geteiltem Sorgerecht weniger gestresst Leben in zwei Haushalten bringt laut schwedischen Forschern Stabilität Kinder, die Vollzeit mit einem Elternteil leben, sind eher gestresst als jene, bei denen das Sorgerecht geteilt ist. Die Vorteile überwiegen – und das unabhängig vom Ausmaß des Konflikts zwischen den Eltern oder…

weiterlesen