Was ich an der Ganzen Diskussion um das Thema Kritisiere und was mir dabei aufgefallen ist.

Ein Kommentar den ich bei Jemanden gepostet habe aber Jetzt einen Artikel draus Gemacht habe.   Mich nervt bei der ganzen Debatte (auch bei Väter für kinder) das es ständig nur ums Geschlecht geredet wird. und Väter gegen Mütter etc… Anstatt um Kinder! Man darf nicht vergessen es gibt auch Väter die Missbrauchen (Natürlich) und bei häuslicher Gewalt in der Familie oder Kindesmissbrauch (emotional, körperlich,…

weiterlesen

Deine Chance – deine Geschichte?

Ich will Deine persönliche Geschichte präsentieren. Du hast etwas zu sagen, willst aber nicht unter deinem Namen öffentlich gemacht werden? Perfekt! Ich möchte deine Geschichte unter einem “Pseudonym” erzählen. Lass deine Geschichte von anderen gehört werden. Ob positives zum Wechselmodell, trauriges zur Familienpolitik, eine Benachteiligung, oder oder. Bekomme Zuspruch, Anregungen oder eine andere Sichtweise, erzähl mir von deinem Fall. Schreib mir: email@vaeterbloggen.de Es ist egal…

weiterlesen

Familien sterben aus, Männer überbewertet

Dass viele Frauen mittlerweile stark sind und wir in Zukunft kein Amt für die Stärkung von Frauen brauchen, sondern für Männer, dürfte hoffentlich klar sein. Ich meine damit nicht, das Frauen immer noch deutlich weniger Gehalt bekommen oder sonst noch ganz viele Nachteile haben, sondern das Frauen eine starke Unterstützung vom Familienamt erhalten. Männer natürlich nicht. Mir sagte vor kurzem ein Mann Mitte 50, die…

weiterlesen

Es geht auch anders, aus der Praxis!

Es muss nicht immer nur über schlechtes oder Missstände berichtet werden. Denn es geht auch anders. Ich möchte über ein Beispiel berichten, aus dem wahren Leben und einem Versuch zweier Eltern. Denn es geht nicht immer nur ums Geld und wenn Frauen schon nach Gleichberechtigung schreien, dann zeigt es diese Frau Martina (Name geändert) den anderen so richtig! Martina hat einen Mann und diese haben…

weiterlesen