Das “Fest der Liebe” wird von nun an ein anderes sein

Über ein Jahrzehnt nun hatte Weihnachten eine besondere Bedeutung bekommen. Als Kind war es das Fest, an dem die Familie, mal mehr und mal weniger friedlich, zusammen kam, um sich zu beschenken und ein paar ruhige Tage miteinander zu verbringen. Doch mit dem Eintritt ins Erwachsenenalter wandelte sich Weihnachten für mich zu einer ganz anderen besonderen Zeit. Und zwar zu einer Zeit, welche ich mit…

weiterlesen

Für Dich Sohn: Ich warte auf Dich

Weil ich Dich Liebe: Wir liebten, wir hassten, versöhnten uns Verstörten die Nachbarn unter uns Haben uns so oft verziehen Charlie Sheen und Drama Queen Und so wie der Schwefel das Pech vermisst So vermisst mein Gesicht dein Gesicht So tief verschworen wie nix Gegen uns der Rest ein Witz Und egal wen ich küss’ nichts kickt so wie wir Wie du fehlst, wie du…

weiterlesen

Und weitere Opfer durch Umgangsboykott – Meine Rückkehr aus kreativer Pause

Hallo Zusammen, warum war ich in kreativer Pause? Ganz einfach, die Trennung von meinem Sohn hat mir schwer zu gesetzt. Ebenso die Ohnmacht, dass Umgangsboykot wirklich erfolgreich durchgezogen wird. Die Gerichte veranlassen auch nichts, damit dies ein Ende findet. Auch ich musste diese Erfahrung nun machen. Mein Sohn wurde mir völlig entfremdet. So kam es wie es kommen musste, ich gehöre nun zu den tausenden…

weiterlesen

Urlaub und Smartphone oder Kind und Urlaub?

Ich war dieses Jahr an der Ostsee und habe ein wenig Urlaub gemacht, mittlerweile trifft man sich ja schon an der Ostsee. Aber was mir nebenbei – mehr oder weniger – aufgefallen ist, die vielen schönen spielenden Kindern mit ihren Eltern. Stopp, das wäre schön gewesen, okay, es sind zum Glück noch die Mehrheit, aber die andere Seite war schon auffallend vorhanden. Denn was wäre…

weiterlesen