Gleichberechtigung? Gratulation – für was?

30 Jahre Bundesfrauenministerium: Zeit für eine Bilanz Am 5. Juli.2016 hatte Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig zum Sommerempfang anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Bundesfrauenministerium“ geladen. Eine gute Gelegenheit Bilanz zu ziehen und die Frage zu stellen: Wer ist eigentlich für die Belange von Männern zuständig? Das Thema Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen hat sich seit Schaffung des Bundesfrauenministeriums vor 30 Jahren für Frauen deutlich positiv entwickelt. Wir…

weiterlesen

Der Vater ist im Alltag seiner Kinder nicht von Nöten

Es ist in diesem Land problemlos möglich, einen Vater aus dem Alltag seiner Kinder zu entfernen. Die Frau zieht aus, trennt sich und nimmt die Kinder mit. Der entfernte Familienvater hat dann kaum eine Chance, am Alltag seiner Kinder beteiligt zu sein. Da kann die Beziehung zu seinen Kindern noch so gut, da kann er die Jahre zuvor noch so viel Alltag mit seinen Kindern…

weiterlesen