Ferien entfallen – Urlaub abgesagt…

Viele arbeiten auf Hochtouren und haben sich auf die Erholung zu den Ferien gefreut. Doch diese entfallen nun aufgrund der “neuen” / verlängerten Ausgangsbeschränkungen. Keine richtigen Ferien und kein Urlaub. Arbeiten am Maximum aber ohne wirkliche Auszeit. Derweil fliegen doch viele Deutsche so gerne weg, jährlich steigen die Buchungszahlen und jetzt, aus der Traum. Zusammenhalten heisst die Devise und arbeiten unter Dauerstress und Dauerbelastung. Ob Home-Office oder an der “Front”, für viele noch mit der Schule am Küchentisch, Ferien die nun ins Wasser fallen. Kein Schwimmbad, keine Auszeit, kein Wellness, Ausgangsbeschränkung eben. Zusammenhalten, geht doch auch digital klangen die Worte (vieler Politiker). Kann man sich auch digital lieben? Oder sich digital entspannen? Vielleicht auch digital schwimmen?

Derzeit müssen also viele einen langen Atem aufbringen, um diese nicht einfache Zeit zu überstehen und sich auf den nächsten Urlaub freuen, der dann hoffentlich stattfinden wird. Viele Kinder würden gerne mal wieder an die frische Luft, auf den Spielplatz oder sich austoben. Nicht jeder hat einen Garten vor der Tür, viele haben nicht einmal einen Balkon. Zusammenhalten, heisst es auch hier.

 

Es wäre schön wenn wir dieses Zusammenhalten auch in der Politik und bei den Gesetzen funktionieren würde und das was derzeit von der Bevölkerung erwartet wird auch viele Getrennterziehende verinnerlichen würden. Zusammenhalten, wenn man Kinder hat und nicht das Machtmonopol ausspielen. Zusammenhalten für ein Wechselmodell und dem Kind so beiden Eltern ermöglichen. Zusammenhalten eben…

Rent a Tobi®
Rent a Tobi®

Über Rent a Tobi®

Getrennterziehender Vater, mit der Bitte und dem Kampf, um viel mehr Gleichberechtigung und Genderneutralität. Ich bin für das Wechselmodell und finde dies die fairste und schönste Lösung für viele Kinder. Bei vielem ist noch viel Luft nach oben, in der Familienpolitik für Väter, gemeinsam!