Mitglieder Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nur bei einer Anmeldung nötig und diese werden für die Dauer der Mitgliedschaft in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht. Der User hat jederzeit die Möglichkeit seine Daten online einzusehen (unter: Dein Profil), dies sind alle Daten die der User selbst ausfüllt und dann gespeichert werden, weitere Daten werden nicht gespeichert. Außerdem kann der Account jederzeit selbständig durch den User online gelöscht werden. Die Biographie, Webseite und Social-Media-Links kann der User optional ausfüllen/speichern und diese sind dann öffentlich von anderen (Besuchern) einsehbar.

Inaktive Accounts (d.h. innerhalb von 12 Monaten nicht eingeloggt) werden automatisch vom System als inaktiv markiert, nach weiteren 12 Monaten (weiterhin nicht einmal eingeloggt) dann gelöscht. Etwaige vorhandene Kommentare bleiben online und werden nicht automatisch mit gelöscht. Etwaige erstellte Artikel werden dem Benutzer geloeschter_autor zugeordnet, eine Löschung des Artikels ist dann nur auf Anfrage möglich.

Wenn der User seinen Account online selbst löscht, werden Kommentare und veröffentliche Artikel/Beiträge nicht automatisch mit gelöscht. Diese müssen bei Bedarf, vorher selbst vom User gelöscht werden, sonst verbleiben diese online. Ein nachträgliches löschen ist nicht möglich.

Alle Artikel/erstellte Beiträge und Kommentare von Artikeln, können von uns in die Produktion der Sendung “Väter Stunde” mit aufgenommen werden, i.d.R. werden wir vorher Kontakt zum Autor aufnehmen (außer bei Kommentaren). Sollte der Artikel/Kommentar (nachträglich) gelöscht werden, ist eine Rücknahme oder Löschung der Sendung nicht möglich. Alle Autoren stimmen der/dieser Produktions-Veröffentlichung automatisch zu. Nicht jeder Artikel/Kommentar hat automatisch das Recht oder wird in die Produktion aufgenommen. Kommt es zu einer Sendung des Artikels, wird in der Sendung nur der Autoren/Kommentar Namen veröffentlicht, wie dieser auch selbst bestimmt worden ist. Die Meinung/Sichtweise wird durch die Produktion nicht übernommen und verbleibt ausschließlich beim Autor/Ersteller selbst.