Der bittere Entschluss am zweiten Advent. Die Entscheidung zwischen Regen und Traufe und warum das Kind drunter leiden wird.

Liebe Leser und Leserinnen, die letzten Wochen waren vermutlich mit unter die schlimmsten meines Lebens. Und das ist nicht nur daher gesagt. Ich musste für mich und letztlich auch für unseren Sohn eine Entscheidung treffen. Diese Entscheidung fiel mir absolut nicht leicht und ich finde, dass die Wahlmöglichkeiten die mir geblieben sind auch niemals kindgerecht … weiterlesen »

Hauptsache der Unterhalt wird überwiesen…

Hallo Zusammen, das Thema Unterhalt spaltet ja bekanntlich die Nation. Nein stimmt ja gar nicht. Wir Väter sind ja die alleinigen Unterhaltspreller und wie wir alle wissen, ist es das wichtigste, jeden Monat pünktlich die richtige Summe nach Düsseldorfer Tabelle (oder anders festgesetztem Unterhaltstitel) zu überweisen. Und wehe es kommt nicht pünktlich. Dann ist nichts … weiterlesen »

Vatertag ohne Kind – Trotzdem Zeit Danke zu sagen!

Es ist der 10. Mai. Vatertag, oder wie ich einen befreundeten Vater zitieren möchte “Heute ist kein Vatertag, heute ist Christi Himmelfahrt…”. Leider kann ich dieses Jahr nicht die freie Zeit, die mir neben meinem Schichtdienstjob bleibt, mit unserem geliebten Sohn verbringen. In den vergangenen Jahren habe ich solche “Mehrzeiten” immer dazu genutzt, etwas mehr … weiterlesen »